Menü einblenden
en
to top

WOHNEN AM BELVEDERE // LEASEHOLD

1040 WIEN - PRINZ EUGEN STR. 30

In einer der selektivsten Lagen zwischen Oper und Belvedere, über den Dächern Wiens, befindet sich die Prinz Eugen Straße 30. Genießen Sie die absolute Nähe zur Innenstadt und die unendlichen Weiten des 360° Panoramas. Wie bei einem Künstleratelier ist auch für das Wohnen eine gute Belichtung mit Tageslicht von ausschlaggebender Bedeutung. Das Dachatelier war Schaffens- und Lebensmittelpunkt der Maler der belle époque. Sie müssen nicht in Paris wohnen um diese Inspiration zu erleben. Die Prinz Eugen Straße 30 bietet beides: Palaisartiges Ensemble gepaart mit grenzenlosem Weitblick. Die einzelnen Wohnebenen gliedern sich wie folgt auf:


Level I
WOHNFLÄCHE: RUND 130 M2
——–
// 2 ZIMMER
// 1 BADEZIMMER
// 1 GARDEROBE
// 1 GÄSTE WC

Durch das imposante Entrée bestückt mit Terrazoboden und baroquen Holz-Spiegel-Kombinationen gelangen Sie mit einem verglasten Lift in das Wohn-Dachatelier Prinz Eugen Straße 30.
Sie öffnen die Türe und befinden sich in einer anderen Welt: Wohnen, Essen, Leben fließt ineinander: Licht trifft auf Weite, und durchflutet Raumhöhen von bis zu 5,5 m ins Unendliche.


LEVEL II

WOHNFLÄCHE: RUND 87 M2
–——
// 1 ZIMMER MIT BAD
// 2 GALERIEBEREICHE
// 1 SCHRANKRAUM
// 1 BAD MIT WC

In der zweiten Wohnebene bürgen zwei Galerien für zusätzliche Ausblicke nach Innen so wie nach Außen. Sie können multifunktionell bespielt werden und sorgen für eine harmonische Gesamtkomposition auf beiden Seiten der Atelierfensterfläche.Ein weiteres Highlight ist die eingelassene Badewanne im Schlafzimmer, die das Lebensgefühl adäquat widerspiegelt.


LEVEL III

WOHNFLÄCHE: 15 M2
DACHTERRASSE: RUND 122 M2

Prinz Eugen wählte für die Errichtung seiner Sommerresidenz eine Lage außerhalb der Stadttore Wiens. Die Verbindung von Hang und Ebene sowie die exponierte Lage entspricht dabei den wesentlichen Vorstellungen der Barocken Baukunst: eine natürliche Perspektive, die angenehme Hintergrundkulisse und die Weite des Blicks. Nicht umsonst bekam die Sommerresidenz dadurch den Namen: Belvedere – schöne Aussicht.


 

Rechtliche Rahmenbedingungen

Das Objekt wird auf Basis eines befristeten Mietvertrages mit revolvierendem und uneingeschränktem Weitergabe- und Untermietrecht angeboten (Leasehold). Dem Mieter wird für die Zeit nach dem Mietverhältnis ein Vormietrecht eingeräumt. Wir informieren Sie darüber gerne detailliert in einem persönlichen Gespräch.

Wohnungen

TopStock­werkZimmerFlächeAußen­flächePreisGrund­rissKontakt
DG3232m²122m²3.000.000 outline anfrage
Allgemeine Anfrage

Ausstattung

  • Großflächige Atelierverglasung
  • Sichtbare Holzbalkenkonstruktion
  • Fußbodenheizung
  • Eingebaute Klima-Splitgeräte
  • Hochwertige moderne Küche mit Insellösung
  • kleine Küchenpantry im Wintergarten
  • Badezimmer mit versenkter Hoesch Doppelbadewanne

Lage / Umgebung

Kaum ein Bezirk überzeugt mit mehr Fernblick als Wieden. Mit seinem leicht ansteigenden Terrain sorgt er für einen beeindruckenden Weitblick inmitten der Stadt. Direkt am grünen Belvederegarten, weist die Dachterrasse Prinz Eugen Straße 30 mehrere Ebenen auf und sorgt in allen Himmelsrichtungen für – wie der Name Belvedere schon sagt – schöne Aussichten.

Auf dem Weg durch den Schlossgarten des Belvedere eröffnet sich immer wieder ein einzigartiger Blick über die Stadt, von der Karlskirche, zum Stephansdom bis hin zum Kahlenberg. Ein Spaziergang durch den Bezirk ist geprägt von liebevoll angelegten Blumenbeeten, beeindruckenden Skulpturen, international renommierten Galerien undexquisiten Lokalen, die immer wieder zu einer kleinen Pause einladen. Flanieren Sie durch die schönsten Ecken der Stadt und genießen Sie die Besonderheiten des Alltäglichen. Zusätzlich zum Schloss Belvedere befinden sich mit dem älteste Alpengarten Europas (Botanischer Garten) sowie dem Schwarzenbergplatz mit seiner markanten Hochstrahlbrunnen zwei weitere historische Landmarks, die mit sensationellem Ausblick so wie einem hohen Erholungswert punkten.

Bitte lasse dieses Feld leer.

captcha